Estnisches Kinderkino


Freitag, 4.5. 16:00, Stadtbibliothek, 1€ Eintritt

Lotte im Dorf der Erfinder
Die liebste Beschäftigung der Bewohner eines wunderschönen Dorfes am Meer ist das Erfinden neuer, nützlicher Dinge wie zum Beispiel Pfützenüberwindungshubschrauber oder knallverrückte Weckhämmer und sie in einem Wettbewerb einer Jury vorzustellen. In diesem Dorf lebt Lotte mit ihrer Familie. Das lebhafte Hundemädchen verbringt ihre Zeit am liebsten mit ihrem Freund, dem ängstlichen Kater Bruno. Beide sind aufgeregt, denn schon am nächsten Tag soll der alljährliche Erfinderwettbewerb stattfinden und Lottes Vater Oskar gilt als Favorit. Dieser Animationsfilm von Janno Pöldma und Heiki Ernits brach in seiner Heimat alle Besucherrekorde.


Freitag, 11.5. 16:00, Stadtbibliothek, 1€ Eintritt

Lotte und das Geheimnis der Mondsteine
Wenn Lotte den Mond betrachtet, fragt sie sich, wer dort oben wohl lebt. Eines Nachts versuchen zwei Kapuzenmännchen, einen magischen Stein zu stibitzen, den Lottes Onkel Klaus einst von einer Bergreise mitbrachte. Lotte vereitelt dies und entdeckt, dass der Stein ungeahnte Kräfte besitzt. Auch die früheren Reisebegleiter des Onkels besitzen noch solche Steine. Lotte überredet Onkel Klaus, mit ihr auf eine abenteuerliche Expedition zu gehen. Ihr Weg führt sie durch ein Labyrinth aus Wasserfällen, zur Insel der Pinguine und ins Traumland. Die Kapuzenmännchen folgen ihnen dabei auf Schritt und Tritt. Wird Lotte das Geheimnis der Mondsteine lösen?