ENTFÄLLT!!! Gitte Hænning & BAND => Stattdessen Fotorückblick


9.5., 20:00, NEU: Fotorückblick Gitte Hænning 2017 auf unserem Blog

Begleiten Sie Gitte Hænning auf eine kleine Reise zu ihren skandinavischen Wurzeln; ein retrospektiver Blick auf Gittes musikalische Anfänge in Dänemark. Schmunzeln und swingen Sie mit ihr heiter durch diese Kinder- und Jugendjahre. Lassen Sie sich in ein temperamentvolles, musikalisches Leben entführen.

Mit kraftvoller und enorm vielseitiger Stimme taucht Gitte neben ihren herrlichen Hits auch immer wieder Jazz Songs in neues Licht. Galant schlägt sie Brücken zwischen den musikalischen Genres und gibt dabei Geschichten und Leidenschaften ein eindrucksvoll frisches Gewand – immer mit dem Blick nach vorn!

Ihre großartige Band garantiert die perfekte Begleitung für diesen swingenden, rockigen und gefühlvollen Abend: Sebastian Weiß am Klavier, Benedikt Reidenbach an der Gitarre, Björn Werra am Bass und Thomas Alkier an den Drums.

Keine zweite Persönlichkeit verkörpert die deutsch-dänische kulturelle Freundschaft besser als Gitte Hænning, die bereits als Kinderstar seit Ende der 1950er Jahre auf dem westdeutschen Schlager- und Popmarkt vertreten ist. Sie wirkte in einer Reihe sehr amüsanter Schlagerfilme und in etlichen TV-Shows und Musicalproduktionen mit. 1963 gelang ihr der ganz große Durchbruch, als sie bei den Schlagerfestspielen in Baden Baden den Bundesbürgerinnen empfahl, lieber ’nen Cowboy als Mann zu nehmen. Seit langer Zeit lebt sie in Berlin, gibt aber alljährlich auch immer Konzerte in Dänemark.

Beim Nordischen Klang möchten wir einmal „die dänische Gitte“ in den Mittelpunkt stellen und haben die Entertainerin gebeten, ein Konzertrepertoire zu wählen, wie sie es auch in Dänemark bringt. Dabei richtet sich der Fokus nicht zuletzt auf Gitte als phänomenale Jazzinterpretin. Schon 1960 spielte sie (14-jährig!) mit dem stilbildenden afroamerikanischen Bassisten Oscar Pettiford in Kopenhagen eine Single ein; 1968 entstand ein ganzes Jazzalbum mit der Kenny Clarke/Francis Boland-Big Band, das zu den beeindruckendsten europäischen Vocal/Big Band-Aufnahmen dieser Zeit zählt.

Neben dem Jazzaspekt möchten wir Gitte Hænning als Interpretin dänisch- und schwedischsprachiger Pop- und Folkmusik vorstellen, so wie es sicherlich noch nicht häufig in Deutschland geschehen ist. Die sympathische Moderation der Entertainerin ist eine zusätzliche Bühnenqualität, die einen unvergesslichen Abend verspricht. (Foto: Frank Wartenberg)