Hej!

Velkommen! Välkommen! Velkominn! Tervetuloa! Tere tulemast!

Liebe Festivalgäste, liebe Freunde des Nordischen Klangs,

wir blicken inzwischen ins nächste Jahr, wenn unser Festival 30 Jahre alt wird. Die Planungen laufen, und wir überlegen, wie wir das Jubiläum feiern wollen, und was alles auf dem Programm stehen wird. Um den Hygieneregeln optimal zu begegnen, haben wir das Programm auf noch mehr Tage verteilt. Das Festival findet dann vom 7. bis 22. Mai 2021 statt.

Voraussichtlich wird Finnland die Schirmherrschaft übernehmen. Vor diesem Hintergrund haben wir in Zusammenarbeit mit dem Finnland-Institut in Deutschland einen Plakatwettbewerb ausgerufen. Wir sind gespannt auf die Entwürfe!

–> Weitere Informationen zur Poster Competition

Die 29. Ausgabe des Festivals fand online statt. Dank emsigen Umdisponierens hinter den Kulissen, der Bereitschaft vieler der für dieses Jahr angekündigten Künstler*innen und nicht zuletzt der großartigen Unterstützung durch unser Team haben die ursprünglich geplanten Programmpunkte vielfältige neue Formate wie Artikel, Interviews, Videogrüße, Podcasts und Videokonzerte gefunden. Wir freuen uns, wenn die Beiträge nun wiederum den Weg zum Publikum in die Wohnzimmer finden.

Über das Programm für den digitalen Nordischen Klang gelangt man zu allen Beiträgen. Shortcuts zu den Musikvideos und Grüßen finden sich in der Galerie weiter unten. Alle sind herzlich eingeladen, sich durch das Programm zu klicken. Informieren Sie sich gerne weiterhin auch auf unserem Blog, unserer facebook-Seite und auf instagram über aktuelle Entwicklungen! Unser YouTube-Kanal hält inzwischen vielseitige musikalische Beiträge unserer diesjährigen Künstler*innen zum Anschauen bereit.

Übrigens kann man noch bis Ende September an unserem Fotowettbewerb teilnehmen. Alle Infos dazu findet Ihr auf unserer Homepage oder direkt auf der Seite des Wettbewerbs.

Wir wünschen viel Vergnügen bei der Reise durch die Beiträge!

Fest des Nordens