Kartenverkauf und KlangKarte

Liebe Festivalgäste, liebe Freunde des Nordischen Klangs,

aufgrund der aktuellen Situation der Coronaviruspandemie sehen wir uns gezwungen, das Festival abzusagen. Das erfüllt uns mit großem Bedauern. In die Vorbereitung haben wir viel Energie gesteckt – dabei hat uns immer die große Vorfreude auf das Programm und die vielen Künstler*innen begleitet. Die Vorfreude haben Sie sicherlich mit uns geteilt, und die oder der eine oder andere hat sich womöglich bereits Karten für Konzerte gesichert. Für eine Rückerstattung möchten wir Sie an die jeweilige VVK-Stelle verweisen, wo Sie Ihr Ticket erworben haben. Dort wird es die Möglichkeit der Rückerstattung geben. Bitte haben Sie Geduld und Verständnis für die Situation der Kassen, die zurzeit mit einer Flut an Rückgaben bei erschwerten Arbeitsbedingungen zu kämpfen haben!

Wenn Sie das Festival unterstützen wollen, können Sie dies gern tun, indem Sie auf die Ticketrückerstattung verzichten. Senden Sie uns eine Nachricht mit Ihrer Anschrift und dem gespendeten Betrag an nokl@uni-greifswald.de; wir lassen Ihnen dann eine Spendenbescheinigung zukommen.

VORVERKAUF (eingestellt)

Karten für den Nordischen Klang sind erhältlich bei:

MVTicket im Online-Vorverkauf

Greifswald-Information
Rathaus/Markt
17489 Greifswald
Telefon: 03834 85361380
November – März: Mo bis Fr 9-18 Uhr
April – Oktober: Mo bis Fr 9-18 Uhr, zusätzlich Sa 10-14 Uhr
(Ausgenommen sind die Filme im CineStar und im Landesmuseum)

Veranstaltungen im Theater können über die Theaterkasse gebucht werden:
Theaterkasse Greifswald
Robert-Blum-Straße
17489 Greifswald
Tel.: 03834-57 22 224
Öffnungszeiten: Di-Fr 10-18 Uhr
Theaterkarten gibt es auch online:
www.theater-vorpommern.de/spielplan

OBS! Das Kartenkontingent im Theater ist geteilt. Plätze im Parkett sind über die Theaterkasse oder den Online-Shop des Theaters erhältlich. Plätze im 1. und 2. Rang können über MVTicket erworben werden.

KLANGKARTE (limitiert!)

Vielbesuchern bieten wir ab spätestens Anfang März die KlangKarte an. Sie lohnt sich schon ab dem Besuch von zwei Veranstaltungen. Die KlangKarte kann für 25€ bzw. für 10€ (Studierende) im Büro des Nordischen Klangs, Ernst-Lohmeyer-Platz 3, R. 25, 17489 Greifswald, oder per E-Mail unter
nokl.orga@gmail.com erworben werden. Auf Wunsch wird die KlangKarte per Post zugesandt. Das Kontingent ist begrenzt.

Die KlangKarte berechtigt zum Erwerb von sonderermäßigten Tickets bei ausgewählten Veranstaltungen. Die Tickets kosten jeweils 5€. Alle KlangKarten-Veranstaltungen sind im Programmheft und auf der Homepage gekennzeichnet. Die KlangKarten-Tickets gibt es sowohl im Vorverkauf (www.mvticket.de und den entsprechenden VVK-Stellen wie die Greifswald-Information) als auch an der Abendkasse. Mit der KlangKarte kann pro Veranstaltung nur ein sonderermäßigtes Ticket erworben werden.

Die KlangKarte ist personalisiert und nicht übertragbar. Sie gilt nur in Verbindung mit einem gültigen Lichtbildausweis. Am jeweiligen Einlass ist das sonderermäßigte Ticket nur in Verbindung mit der KlangKarte gültig. 

ABENDKASSE

Die Abendkasse öffnet in der Regel 45 min. vor Veranstaltungsbeginn an den jeweiligen Veranstaltungsorten.

ERMÄßIGUNGEN

Ermäßigungen auf die Eintrittskarten erhalten Schüler, Studierende, Auszubildende, Schwerbehinderte, Arbeitssuchende und KUS-Passinhaber. Bitte halten Sie einen entsprechenden Nachweis beim Einlass bereit. Kinder unter 12 Jahren erhalten nach vorheriger Anmeldung über das Festivalbüro (nokl.orga@gmail.com) kostenlosen Eintritt zu den Abendveranstaltungen.

RABATT FÜR BAHNKUNDEN

Bei Vorlage eines tagesaktuellen Mecklenburg-Vorpommern-Tickets oder Quer-durchs-Land-Tickets gibt es auf den betreffenden Eintrittspreis 10% Rabatt an der Abendkasse. Sollten Sie bereits im Voraus ein Veranstaltungsticket gekauft haben, kann der Rabatt ebenfalls bei Vorlage des jeweiligen Bahntickets an der Abendkasse nachträglich verrechnet werden.

Fest des Nordens